Space

Johnen Galerie, Berlin



martinboyce

Das Berliner Gallery Weekend mit mehr als 50 beteiligten Galerien in allen Teilen der Stadt, war ein voller Erfolg. Besucherzahlen sind zwar noch nicht bekannt, aber die Resonanz war sichtlich groß.

Auf Occupy Wall Street stößt man dann auch beim Rundgang während des Gallery Weekends, auf dem man richtig gute, auch richtig gute politische Kunst entdecken konnte. Subtil, poetisch und dabei schlicht vom Material und der Form her gedacht, ist die installative Soloschau des Turner Preisträgers 2011, Martin Boyce, in der Galerie Johnen. Boyce transformiert die Holzmaserung einer Betonverschalung zum Tafelgemälde und Lampions aus buntem Lochblech zu geometrischen Skulpturen.

by Brigitte Werneburg

„In Praise of Shadows“ in der Johnen Galerie, 2012.
Courtesy of Martin Boyce und Johnen Galerie, Berlin.
Foto: Jens Ziehe für artnet

Hochbahntrasse in New York



4219798749
574963822
3880875075
71741269

Auf den Gleisen einer alten Hochbahntrasse in New York wurde der High Line Park eröffnet.
Eigentlich auch schade, die alte Grünfläche hatte für mich mehr Charme.

www.rp-online.de

architecture of change

8adc8581c406adf41b0941d3204fd47c
5d681007ed5eec0cac1b6bc55cf47651
1590c97830123a087adbb3ecb88c61c5
b79bf3f0922d286fa95175ec60709a5d
„Architecture of Change 2″ zeigt Arbeiten, die zusätzlich zu ihren außergewöhnlich architektonischen Qualitäten einen Beitrag leisten für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft. Das Buch berichtet außerdem von laufenden Initiativen, die die Forschung auf diesem Gebiet vorantreiben und so eine neue Generation von umweltbewussten Architekten und Stadtplanern ermutigen und fördern wollen.

julienart

Julienarts3

Julienarts2

Julienarts1

julienart-s.blogspot.com

The Meaning of Life, D&G Anniversary Artwork, Balance & Precariousness

mariohugo_1
mariohugo_2
mariohugo_4
mariohugo_51

www.mariohugo.com